Freitag, 27. Mai 2016

Tipps um der Leseflaute zu entfliehen

Hey ihr Lieben. Ich hoffe ihr hattet einen schönen Freitag und könnt gut ins Wochenende starten. Heute möchte ich euch ein paar Tipps gegen Leseflauten zeigen. 

Die Dauer eine Leseflaute variiert bei jedem. Mal gehen sie nur einige Tage, mal auch mehrere Monate. Meine längste Leseflaute dauerte  Monate. Damals war mit nicht bewusst, was für eine lange Zeit das ist. Aber heute denke ich mir, dass es eine ziemliche Ewigkeit war. Am meisten sollte man beachten, das man sich nicht zum lesen zwingen sollte. Wenn man mal keine Lust auf ein Buch hat, ist das vollkommen in Ordnung und nichts schlimmes. Wenn man aber mit Zwang versucht ein Buch zu lesen, kann man sich nicht richtig in die Geschichte einfühlen und eine wunderbare Geschichte kommt nicht richtig zur Geltung. 

Tipp 1: YouTube Videos über Bücher

Schaut euch einfach paar Videos über Bücher an. Manchmal machen die Rezensionen oder Buchvorstellungen Lust auf lesen und Bücher. Oder sie inspirieren euch zu neuen Büchern,de vielleicht noch nicht in eurem Regal stehen.

Tipp 2: Serien

Zur Überbrückung der Zeit während einer Leseflaute hilft oftmals auch das schauen eurer Lieblingserie. Ob Game of Thrones, The Big Bang Theory oder Outlander, jede eurer Lieblingsserien, verkürzt die Zeit bis ihr wieder Lust auf ein Buch habt.

Tipp 3: Re-Readen eurer Lieblingsbücher

Euer absolutes Lieblingsbuch macht manchmal auch wieder Lust auf Bücher. Ihr müsst nicht das Ganze Buch lesen, es hilft auch, wenn ihr nur eure Lieblingsstelle lest.


Ich hoffe, dass euch meine 3 Tipps gegen Leseflauten weiterhelfen können. :-) 

Kommentare:

  1. Huhu,

    vielen Dank für die Tipps :) Es sind wirklich nette Anregungen und ich werde daran denken, wenn ich mal wieder eine Leseflaute habe (allerdings schaue ich keine Serien, da muss ich mir erst eine zulegen...).

    Ich hoffe, deine Abiergebnisse sind so wie du es dir wünscht!

    Viele Grüße
    Jasmin von buch-leben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das es dir so gut gefällt :)
      Danke für deinen kommentar. Ich hoffe auch, das meine Ergebnisse einigermaßen akzeptabel sind

      Laura

      Löschen
  2. Huhu!
    Deine Ideen sind echt toll. :) Ich werde sie mir im Hinterkopf behalten, wenn ich mal wieder einer Leseflaute erliege.
    Wobei Serien gucken mir nicht richtig hilft. Im Gegenteil. Meistens suchte ich eine Serie in kurzer Zeit von Anfang bis Ende durch und räume dann nichts anderem mehr Zeit ein. :D Das ist eher kontraproduktiv.
    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen